Entspannungs-Yoga

Shanti Yoga

Balance your Life!

Nimm Dir eine bewusste Auszeit mit Yoga!

Neben der sportlich-körperlichen Komponente ist die Entspannungs- und Meditations-Praktik ein essentieller Punkt im Yoga. Auch Atemtechniken, Pranayama gennant, gehören mit dazu. Erst so wird Yoga zu einer Gesamtheit. Körper, Geist und Seele werden bewusst trainiert. Einige werden sich nun über das Wort "Training" im Zusammenhang mit Entspannung wundern. Doch möchten auch der Kopf und die Seele erst langsam lernen, loslassen zu können und Schritt für Schritt in die Meditation eingeführt zu werden. Es ist eben doch ein sehr weiter Weg zur sogenannten "Erleuchtung". Die Erleuchtung ist im Yoga und Ayurveda das höchste Ziel, es erreichen aber tatsächlich nur sehr wenige Yogis und Yoginis und nur mit eisenernem Willen und mit viel mentalem und körperlichem Training und dem dementsprechenden Lebensstil. Aber keine Sorge, das Ziel in meinen Kursen ist es nicht, Euch vollendens zu erleuchten. Vielmehr möchte ich erreichen, dass Ihr Euch im Alltag stressresistenter und entspannter fühlt und es auch selber bewusst in der Hand habt, diese bei mir erlernten Techniken in Stress-Situationen anwenden zu können. 

Namaste, Eure Julie