Über mich

 

Ich praktiziere Hatha Yoga nun seit mehr als 7 Jahren und lebe nach ayurvedischen Regeln. Ich habe 4 Jahre lang von meinem guten Freund Dr. Shrinivas Patil, der in Indien als Ayurveda-Arzt arbeitet und forscht, die Grundregeln des Ayurveda und Yoga gelernt (Abschluss 2015: Indian Certificate of Ayurveda Medicine & Yoga).

Nun möchte ich dieses Wissen in meinen Yoga-Kursen mit Euch teilen.

 

In meiner Freizeit bin ich sehr viel mit meinem Pferd in der Natur unterwegs. Ich erarbeite mit ihr ein Yoga-Programm für Pferde. Meine Vollblut-Stute hat sehr viel Spaß bei den Übungen, die natürlich immer mit einem Leckerchen, einer Streicheleinheit oder lieben Worten belohnt werden.

Wie auch beim Yoga für Menschen, kommt es nicht auf eine perfekte Ausführung an. Yoga soll in erster Linie Spaß machen, eine gute Atmosphäre verbreiten und zum Lächeln bringen :-)

Ich liebe zudem Ballett. Ich habe 10 Jahre lang klassisches Ballett gelernt und liebe es nach wie vor. Viele Yoga-Übungen sind dem Ballett sehr ähnlich.

 

Hauptberuflich bin ich eigentlich Modedesignerin. Hier lasse ich meiner Kreativität freien Lauf. Von Mittelalter-Kleidern, über Abend- und Brautkleider bis hin zu indischer Mode -auch Yoga-Kleidung- entwerfe ich fast alles, wovon Frau schon immer geträumt hat.

 

Namaste, Juliane